Die smarte Fahrradsicherung

Ein Horror für jeden Velodieb:

Bereits das Manipulieren / Bewegen des Fahrrades löst einen Alarmton von 100 dB aus, und über Funksignal wird die Mitteilung aufs Handy des Besitzers gesendet – Weitere Features ergänzen das System zur soliden Komplett-Lösung.

 

 

 

 

Selbstverständlich konnte im Video die Lautstärke des Alarmtones von 100 dB nicht 1:1 wiedergegeben werden, denn 100 dB entsprechen der maximal zulässigen Lautstärke eines Rockkonzertes!

Mit welchen weiteren Features das Linka-lock System noch ausgestattet ist wird auf der Projektseite von Kickstarter (Links am Ende des Textes), ausführlich beschrieben. – Man darf gespannt sein, wie sich das System in der Praxis bewähren wird. Jedenfalls wurde der Zielbetrag, zur Finanzierung des Projektes, innert kurzer Zeit auf Kickstarter fast 5-fach überzeichnet. – Dezember 2015 sollten die ersten Geräte ausgeliefert werden und danach werden auch die Feedbacks der Nutzer auf Kickstarter präsent sein.

 

 

 

Ob die zusätzliche Linka-Kette „Lasso-Chain“ in der Anordnung (wie auf dem Bild gezeigt) benutzt wird, oder als zusätzliche konventionelle Sicherung und Fixierung (zB. an einem Pfosten) eingesetzt wird, sei dahingestellt. Auch dieses Hindernis dürfte nicht so leicht zu überwinden sein, und hält auf jeden Fall die üblichen Dummys davon ab überhaupt schon einen Versuch zu wagen!

 

http://linkalock.com

https://www.kickstarter.com

https://www.facebook.com/linkabikelock

https://www.youtube.com/channel/Linka

Erfolgreich finanziert – 850 Unterstützer haben 123.772 $ USD beigetragen!