IoT – The Internet of Things von OORT

Auch ökologisch ein neuer Fortschritt:

Wie „Estimote“ – ein führendes Unternehmen der BLE-Technologie, ist auch die Firma „Oort“ in Polen, das als eines der Kompetenzzentren betrachtet werden kann, beheimatet. Auf einfache Weise, können Sie damit praktisch fast alle elektrischen Geräte und Einrichtungen, über ein Handy, ein- oder ausschalten.

 

 

Für die Schweiz müssten jedoch zusätzlich EU-Adapter eingesetzt oder die Stecker an den Geräten ausgetauscht werden. Ob jedoch auch Starkstrom-Steckdosen in nächster Zukunft erhältlich sein werden ist gegenwärtig noch nicht bekannt.

Über einen SmartHub können Sie sämtliche Funktionen auch ausüben, wenn Sie sich am anderen Ende der Welt befinden. – Mit der Verwaltungsapp lassen sich nicht nur Geräte ein- oder abschalten, auch der Stromverbrauch für jedes einzelne Gerät wird in einer übersichtlichen Statistik laufend aufgezeichnet. Somit haben Sie die Möglichkeit, eigendliche „Stromfresser“ zu erkennen und entsprechende Massnahmen zu ergreifen um ihre Energiekosten zu senken.

Ein interessantes Beispiel sind auch zB. die LED-Leuchten von Oort, die nicht nur einen enorm tiefen Stromverbrauch von max. 10W aufweisen, sondern auch in der Helligkeit und der Farbe justiert werden können. Für unter CHF 39.00 und einer garantierten Lebensdauer von über 40’000 Stunden ein „echtes Schnäppchen“ !

 

 

 

Der Farbton des Lichts wird nicht nur als Gestaltungselement in der Innenarchitektur eingesetzt, auch das Wohlbefinden wird damit massgeblich beeinflusst! Über die Steuerung können für verschiedene Tageszeiten individuelle Farbtöne definiert werden, damit sie beim Frühstück ihren Tag mit der eigenen „Sonne“ starten und sich am Abend in einem sanften Farbton eines „Sunset’s“ entspannen können.

Gerade auch im Gewerbe- und Dienstleistungs-Sektor, wie dem Retailhandel oder der Gastronomie und der Hotellerie oder im Wellness- und Beauty-Bereich kann dies noch das entscheidende Element sein, ob der Kunde und vor allem die Kundin einen positiven Eindruck gewinnt.

Das die richtige Beleuchtung zB.  im Bereich eines Spiegels der Selbst-Wahrnehmung schmeichelt und dadurch ebenso mit entscheidet ob Sie den Gast wiedersehen oder ob nach der Anprobe in der Umkleidekabine des Modegeschäfts das Kleidungsstück auch gekauft wird.

 

Im richtigen Licht: / – mit der LED Lampe von Oort :

  • sehen Speisen einfach lecker aus
  • erstrahlt das Hochzeitsbuffet noch bedeutend festlicher
  • können grössere Räume optisch gegliedert werden
  • kann das Lichtkonzept an die Tages- und Jahreszeit oder den Style des Events angepasst werden
  • erhält jedes Hotelzimmer eine „persönliche Note“
  • können die Lichtverhältnisse an die aktuelle Kollektion in der Boutique angepasst werden
  • werden wechselnde Ausstellungen im Museum auch optisch differenzierter präsentiert
  • kann das Licht-Layout auch optimal den Anforderungen von GV’s  / Präsentationen angepasst werden
  • Lichtkonzepte für Notfälle wie Brandausbruch mit Evakuation von Menschen könnten programmiert werden
  • müssen bei 40’000 garantierten Betriebsstunden auch nicht laufend Birnen ausgewechselt werden
  • werden die Räume auch nicht aufgeheitzt
  • ist die Installation des Beleuchtungssystem auch bedeutend günstiger, da keine Transformation benötigt wird
  • ist der Stromverbrauch äusserst gering
  • sind die Beschaffungskosten der Leuchten im Verhältnis zur Lebensdauer äusserst günstig

 

Mehr Infos finden Sie hier:

http://oort.in

https://www.youtube.com/user/oortin

https://www.facebook.com/oort.in

https://oort.in/shop