anwendungen-und-geschaeftsmodelle

Marktchancen

Big Data

Mobilität

Energie

Nachhaltigkeit

Ökologie

Ökonomie

Smart Agriculture

Urbanität

Proximity Solutions

Industrie 4.0

FinTech

Urbanität:

smart-city


Smarte Technologien sind ökologisch & ökonomisch sinnvoll, weil sie die Ressourcen schonen und helfen können Umweltprobleme zu lösen, der Standort-Förderung dienen, die Entwicklung zukunfts-orientierter Technologien ermöglichen und dadurch hochwertige Arbeitsplätze entstehen aber auch die Lebensbedingungen für die Bevölkerung verbessern (Barrierefreiheit) sowie viele Anliegen von „Good Governance“ effizient unterstützen.

Durch das „Internet der Dinge“ wird die „digitale Welt“ mit den realen Dingen und Ereignissen verbunden: So wie wir Menschen unsere Umwelt und die Ereignisse mit der Hilfe unserer Sinne wahrnehmen, analysieren, bewerten und darauf reagieren, so geschieht dies analog dazu durch Rechenmaschinen mit Hilfe von unterschiedlichsten Sensoren, Sprach- und Bilderkennung usw.

Das Fundament für das „Internet of Things (IoT)“ ist teilweise bereits in Form des www und der Telefon-Funknetze vorhanden und sollte lediglich durch Hub’s für Bluetooth 4.0 sowie der Installation von LoRa-WAN / Low Power Networks (LPN), ergänzt werden. Die Swisscom ist mit IBM & Semtech sowie weiteren Partnern ganz vorne dabei und hat bereits Pilotprojekte in Genf und Zürich installiert: NZZ – Swisscom lanciert Mobilnetz für das Internet der Dinge.

Die Informationen zum Angebot von Swisscom finden Sie hier: Swisscom – M2M/IoT zündet die nächste Stufe: Die ersten Low Power Networks (LPN) der Schweiz.

Die Kosten welche zu Lasten der „Öffentlichen Hand“ für die Bereitstellung der Infrastruktur anfallen, sind so marginal, dass sie von den meisten Gemeinden sozusagen aus der „Portokasse“ finanziert werden können.

Die Effekte sind jedoch asymetrisch und ungleich grösser, es ist der Schlüssel um die Tür zu den Möglichkeiten von IoT zu öffnen und der Hebel mit dem man den Stein zum Rollen bringt.


Weitere Infos: Smart City

Wikipedia – Urbanität

 

 

< zurück | vorwärts >

 

Marktchancen

Big Data

Mobilität

Energie

Nachhaltigkeit

Ökologie

Ökonomie

Smart Agriculture

Urbanität

Proximity Solutions

Industrie 4.0

FinTech